• das Farbmanagement ist nicht nur für die passende Farbwiedergabe verantwortlich, sondern steuert auch den Punktzuwachs um höhere Farbdichten zu erzielen.
  • billige, meist kurzfristige Materialien, können nicht so viel Tinte aufnehmen wie z.B. hochwertige, gegossene Materialien
  • zu wenig Tintenauftrag reduziert den druckbaren Farbraum und beschleunigt das Ausbleichen bei UV-Belastung
  • zu viel Tintenauftrag kostet mehr Geld als notwendig, verursacht längere Trocknungszeiten und belastet das Material mehr
  • fixe Voreinstellungen erleichtern das Arbeiten mit verschiedenen Materialien, ohne jedes Mal Anpassungen vornehmen zu müssen
  • wir bieten viele bestehende Druckumgebungen inkl. Linearisierungskurven, Tintenlimits und ICC-Farbprofile für verschiedene Drucksysteme
  • wir erstellen gerne Ihr individuelles Farbprofil auf Anfrage